Füllungen

Karies verursacht Schäden am Zahn, die der Körper nicht in der Lage ist, selbst zu heilen.

Einlagefüllung

Bei größeren Zahndefekten sind Einlagefüllungen (Inlay, Onlay, Overlay, Teilkronen) aus Edelmetall-Legierungen oder Keramiken aufgrund ihrer hohen Festigkeit und Stabilität Mittel der ersten Wahl.

Amalgamsanierung

Wir verwenden in unserer Praxis kein Amalgam.

Sollte der Austausch alter Amalgamfüllungen anstehen wird dies in unserer Praxis zahnsubstanzschonend und mit möglichst geringer Belastung für den gesamten Organismus durchgeführt. Informationen über eine Amalgamausleitung erhalten Sie in unserer Praxis.

Sprechen Sie mit uns über "amalgamfreie Behandlung". Wir bieten Ihnen alternative Füllungsmaterialien an. Gerne beraten wir sie über alternative Behandlungsmethoden.

Wurzelbehandlung

Eine Wurzelbehandlung wird notwendig, wenn der Nerv eines Zahnes, die sogenannte Pulpa, sich entzündet und möglicherweise abstirbt. Dies kann mit starken Schmerzen, einer Hitze- und Kälteempfindlichkeit und Aufbissbeschwerden einhergehen oder aber ohne jegliche Symptome ablaufen.

Impendanzmessung

Die Länge des Wurzelkanals wird über eine spezielle Impendanzmessung festgestellt. Die mechanische Reinigung (Aufbereitung) erfolgt mittels spezieller computergestützter Instrumente. Dafür werden Feilen aus einem hochflexiblen Werkstoff verwendet, um auch gekrümmte Kanäle optimal bearbeiten zu können, ohne dass dabei der natürliche Wurzelkanalausgang verlegt wird.

Die Wurzelkanalfüllung erfolgt mit wärmeverformbaren Präzisionstiften in einem speziellen Verfahren, dass es ermöglicht, seitlich abzweigende tief liegende Kanäle mitzufüllen. Nach erfolgreicher Wurzelkanalbehandlung ist eine stabile bakteriendichte Restauration des Zahnes zwingend notwendig, da es sonnst zu einer Reinfektion oder Fraktur des Zahnes kommen kann.Werden alle diese Maßnahmen gründlich durchgeführt, so können wir Ihren Zahn mit Erfolgschancen von bis zu 95% erhalten.

Kontakt

Dr. med. dent. Mario Wagner
Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie
Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie

Freiburger Str. 313 | D-79539 Lörrach

Telefon: 07621 - 2183 | Fax: 07621 - 87721
E-Mail: info@zahnarztpraxis-loerrach.de

Öffnungszeiten

Montag 08.00 - 19.30 
Dienstag 08.00 - 19.30 
Mittwoch 08.00 - 19.30
Donnerstag 08.00 - 19.30
Freitag 08.00 - 14.00

Stellenangebote: Wir suchen ...